de

Weltkulturerbe

Die Brügger Grachten sind die Verbindung zwischen Stadt und Meer und sorgten so Jahrhunderte lang für Wohlstand und Erfolg. Dank internationaler Handelsgeschäfte wurde Brügge zu einer der größten Hansestädte. Im 15. Jahrhundert erlebte die Stadt ihre Blütezeit und der Großteil ihres mittelalterlichen Stadtkerns blieb seit dieser Zeit nahezu intakt. Somit ist es nur logisch, dass die Unesco die gesamte Innenstadt zum Weltkulturerben erklärte.

Unesco Weltkulturerbestadt

1998 wurde der Beginenhof als Weltkulturerbe anerkannt. Der Belfort folgte ein Jahr später und im Jahr 2000 wurde das gesamte historische Zentrum der Stadt auf die Liste des Weltkulturerbes gesetzt. Brügge verfügt somit über ein wertvolles architektonisches Kulturerbe und ist ein wunderbares Beispiel für eine Stadt mit homogener Architektur, die vor allem für Backsteingotik berühmt ist. Außerdem wurde in Brügge ein authentisches mittelalterliches und organisch gewachsenes Stadtgefüge bewahrt und schließlich gilt die Stadt auch als „Geburtsort“ der flämischen Primitiven.

Heilig-Blut-Prozession und Glockenspielkultur

  • Zu Christi-Himmelfahrt wird die Heilig-Blut-Reliquie seit 1304 jedes Jahr in einer Prozession durch die Stadt getragen. Ein folkloristisches Kulturereignis, das die gesamte Stadt miteinbezieht und 2009 von der Unesco als immaterielles Kulturerbe anerkannt wurde. Die Reliquie wird in der Heilig-Blut-Basilika aufbewahrt und verehrt.
  • Etwas ganz anderes, aber nicht weniger beeindruckend: Das Glockenspiel ist ein Musikinstrument, das mit einer Klaviatur aus mindestens 23 Bronzeglocken gespielt wird. Ziel ist es, einen harmonischen Glockenklang zu erzeugen. Seit November 2014 anerkennt die Unesco die belgische Glockenspielkultur als immaterielles Kulturerbe. In Brügge können Sie jeden Tag die wunderbaren Glockenklänge genießen.

Kulturerbe-App

Dank der kostenlosen Kulturerbe-App von FARO – das flämische Interface für das Kulturerbe – können Sie mit den flämischen Museen und Kulturerbeorganisationen einen faszinierenden Kulturschatz entdecken. Hier finden Sie auch Infos zu Besuchen und Routen zum Kulturerbe Brügges.

als PDF
Aufenthalt buchen