de

Auch wenn die meisten Besucher im Frühling oder im Sommer die Stadt besichtigen kommen, hat Brügge zu jeder Jahreszeit einen besonderen Charme. Im Herbst und während der Wintermonate erliegt man dem Zauber der nebelumwobenen Grachten, der kleinen gewundenen Kopfsteingassen, locken die vielen gemütlichen Kneipen. An Atmosphäre fehlt es also keineswegs. Die „kalte“ Jahreszeit bietet sich auch hervorragend an für einen ungestörten Besuch der vielen Museen und Sehenswürdigkeiten, um sich in einen schönen Restaurant gütlich zu tun oder bei einem Brügger Bier den Tag ausklingen zu lassen. Im Januar, Februar und März sind zudem die Unterkünfte in Brügge besonders günstig.

als PDF
Buchen Sie Ihren Aufenthalt