de

Die Westhoek (Die Felder Flanderns)

Aussichten in unendliche Ferne, sanfte Hügel, flache Polder und eine atemberaubende Stille. Einst Schauplatz des Ersten Weltkriegs, nun ein unverfälschtes, friedliches Fleckchen Ferienland. Dort entdecken Sie stille Dörfer, Geschichten und Begebenheiten. Wie geschaffen für Spaziergänge und Radtouren ohne Ende, mit idyllisch gelegenen gemütlichen Gasthöfen und hübschen Restaurants, weit weg von aller Hast. Nicht vergessen: Genießen Sie in aller Ruhe einen ordentlichen Picon, den leckeren Grenzaperitif, denn diese Region schließt sich an Frankreich und an die Westküste an. Und wohin Sie auch kommen, empfängt man Sie mit dem freimütigen Lachen der Westhoek. Von Brügge aus finden diverse Ausflüge in die Westhoek statt.

  • Von Brügge aus werden diverse (Tages-)Ausflüge in die Westhoek organisiert.
  • heute: 10:00 - 18:00

    Tyne Cot Cemetery ist ein beeindruckender und maßvoller Ort der Ruhe, der sich über die einstige Kriegslandschaft erstreckt.

  • heute: 20:00 - 20:25

    The Last Post, der traditionelle letzte Zapfenstreich im Gedenken an die Gefallenen, wird jeden Abend um 20 Uhr von den Trompetern der Last Post Association unter dem Menenpoort gespielt.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt