Direkt zum Inhalt

Wie kommt man zur Triennale Brügge? Die Anreise zur Triennale Brügge ist ganz einfach mit dem Fahrrad, Zug, Bus oder Auto. In Brügge angekommen, bewegt man sich am leichtesten zu Fuß oder mit dem Fahrrad fort.

Brügge ist klein, kompakt und alles ist fußläufig erreichbar. Und das ist auch während der Triennale Brügge 2024 nicht anders. In Brügge selbst können Sie in Ihrem eigenen Tempo von einer Installation zur nächsten gehen. Es gibt keine festgelegte Route entlang der Installationen. Anhand des Stadtplans der Triennale Brügge (kostenlos in einem der touristischen Informationsbüros erhältlich) können Sie Ihre eigene Route planen.  

Sie folgen lieber einer bereits ausgearbeiteten Route? Dann laden Sie die Visit Bruges Route-App kostenlos herunter und folgen Sie dem Stadtrundgang zur Triennale Brügge in der App, der Sie an allen Werken in der historischen Innenstadt vorbeiführt.

Die Einwohner der Fahrradstadt Brügge und der historischen Innenstadt im Speziellen können die Triennale Brügge bequem mit dem Fahrrad besuchen. Auf dem Fahrrad lassen sich die im Stadtzentrum verstreuten Installationen leicht erreichen.  

Sie möchten Ihr Fahrrad gerne kurz beiseitestellen und zu Fuß weitergehen? Dann nutzen Sie unsere kostenlosen Fahrradparkplätze:  

 
Diese Fahrradparkplätze befinden sich in der Nähe einer oder mehrerer Installationen der Triennale Brügge.   

Sie haben kein eigenes Fahrrad? Dann kann Ihnen einer der Fahrradverleihe in der Stadt weiterhelfen. Jeder Fahrradverleih hat sein eigenes Angebot sowie seine eigenen Preise und Bedingungen. Von Tandems und E-Bikes bis hin zu Kinderfahrrädern oder sportlichen Modellen. Für zwei Stunden, einen halben Tag, einen ganzen Tag. Entdecken Sie die Fahrradverleihstellen in Brügge.

Alle Informationen darüber, wie Sie mit dem Zug nach Brügge kommen, finden Sie unter Reisen nach und in Brügge

Neben dem touristischen Informationsbüro sind auch mehrere Installationen der Triennale Brügge vom Bahnhof aus zu Fuß erreichbar.

Ein Bus des Verkehrsbetriebs De Lijn bringt Sie aus den benachbarten Gegenden in die historische Innenstadt von Brügge. Prüfen Sie mithilfe der Fahrplanauskunft auf der Website von De Lijn, welche Busnummer Sie von Ihrem Abfahrtsort nach Brügge bringt.  

Steigen Sie in Brügge an der Haltestelle 't Zand oder Stationsplein aus. Dies sind die beiden wichtigsten Punkte für den öffentlichen Nahverkehr in der Stadt. An diesen Haltestellen halten alle Busse. 

Der Infopunkt zur Triennale Brügge befindet sich auf dem 't Zand-Platz. Ein weiteres touristisches Informationsbüro finden Sie im Bahnhof. Mehrere Installationen der Triennale Brügge sind sowohl vom 't Zand-Platz als auch vom Bahnhof aus zu Fuß erreichbar.

Alle Informationen darüber, wie Sie mit dem Auto nach Brügge kommen, finden Sie unter Reisen nach und in Brügge

Parken Sie Ihr Auto vorzugsweise auf einem der kostenlosen Parkplätze am Rand der Innenstadt oder Park&Ridesrund um das Stadtzentrum. Bezahltes Parken ist zeitlich unbegrenzt und am günstigsten in einer der zwei Tiefgaragen im Zentrum möglich: Parkplatz Centrum-'t Zand und Parkplatz Centrum-Station.  

Der Infopunkt zur Triennale Brügge befindet sich auf dem 't Zand-Platz. Von dort aus und vom Bahnhof aus sind mehrere Installationen der Triennale Brügge zu Fuß erreichbar.

Trein in station Brugge

Reisen nach und in Brügge

Eine unbeschwerte Anreise nach Brügge und reibungslose Fortbewegung in der Stadt leicht gemacht.