de

Künstler und Architekten

Das Kuratorenteam, bestehend aus Till-Holger Borchert, Santiago De Waele, Michel Dewilde und Els Wuyts, hat 13 Künstler und Architekten ausgewählt, die das Thema TraumA vertiefen werden: sie werden skulpturale, architektonische und organische Werke schaffen, die auf die Komplexität, Vielseitigkeit und Dynamik der Stadt Brügge eingehen. Sie werden nach Gassen und Hintertüren suchen und beobachten, was in den Innenhöfen sowie auf den Baustellen der scheinbar perfekten Stadt Brügge passiert. Ihre Interventionen und temporären Kreationen werden in einen Dialog mit der Stadt, ihren Einwohnern und ihren Besuchern treten. Die Einbeziehung der Brügger in den Entstehungsprozess bestimmter Werke macht alles noch faszinierender.

Eingeladene Künstler und Architekten:

  • Amanda Browder (US)
  • Nadia Kaabi-Linke (TN/UA/DE)
  • Jon Lott (US)
  • Joanna Malinowska & C.T. Jasper (PL/US)
  • Nadia Naveau (BE)
  • Nnena Okore (US/NG/AU)
  • Henrique Oliveira (BR)
  • Hans Op de Beeck (BE)
  • Gregor Schneider (DE)
  • Laura Splan (US)
  • Gijs Van Vaerenbergh (BE)
  • Adrián Villar Rojas (AR)
  • Héctor Zamora (MX)