de

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Triennale Brügge 2021


 

ALLGEMEINES

Wie kam es zu dem Thema „TraumA“?

Die Themenfindung ist ein Denkprozess des künstlerischen Teams. Die Themenlinien wurden bereits 2018, lange vor der Verbreitung von COVID-19, in Betracht gezogen.

Worum geht es bei „TraumA“?

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

Wie wurde die Auswahl der Künstler getroffen?

Die Auswahl erfolgte durch das künstlerische Team, bestehend aus Till-Holger Borchert, Michel Dewilde, Santiago De Waele und Els Wuyts.

Sind belgische Künstler/-innen oder Architektinnen und Architekten an der Triennale Brügge 2021 beteiligt?

Drei belgische Künstler/Architekten nehmen teil:

  • Nadia Naveau hat ihre Wurzeln in Brügge und lebt in Antwerpen.
  • Das Architekturbüro Gijs Van Vaerenbergh kommt aus Leuven.
  • Hans Op de Beeck ist ein gebürtiger Kempener, der in Brüssel lebt und arbeitet.

Ergänzt mit belgischen Künstlern, die an der Ausstellung „Die poröse Stadt“ in der Poortersloge teilnehmen.

Gibt es eine Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern?

Bei der Triennale Brügge geht es vor allem darum, welche Künstlerinnen und Künstler sowie Architektinnen und Architekten ein Werk präsentieren können, das einerseits zum gewählten Thema „TraumA“ passt und andererseits auf qualitative Weise einen anderen und unverstellten Blick auf Brügge ermöglicht. Auch in der dritten Ausgabe gibt es die Möglichkeit, sich für verschiedene Veranstaltungen zum Thema „TraumA“ anzumelden. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm in Form von „Inspired by...“.

Was passiert mit den Werken nach der Triennale Brügge 2021? Gehen die Werke dann in das Eigentum von Stadt Brügge über?

Die Werke bleiben im Besitz der Künstler, die selbst oder über ihre Galerie einen neuen Bestimmungsort suchen werden. Andere Werke werden einfach abgebaut und dann wird geprüft, ob dieses Material anderswo wiederverwendet werden kann.


 

INSTALLATIONEN UND AUSSTELLUNGEN

Wo befinden sich die Installationen und Kunstwerke?

Mit Ausnahme der Installation am Stadtrand (Baron Ruzettepark) befinden sich die Installationen im Stadtzentrum. Den Standort der einzelnen Installationen finden Sie auf der Website oder auf dem (interaktiven) Stadtplan, den Sie bei der Poortersloge, den Touristeninformationen am Bahnhof, auf 't Zand (Concertgebouw) und Markt (Historium) oder unter www.triennalebrugge.be/de/ erhalten können.

Gut zu wissen:

  • Das Werk von Laura Splan ist Teil der ständigen Sammlung des Museum O.L.V. ter Potterie - Potterierei 79B, 8000 Brügge.
  • Die Installation von Adrián Villar Rojas ist teilweise über verschiedene Standorte in Zeebrugge verteilt, in Zusammenarbeit mit Beaufort. Auf Wunsch des Künstlers wird die Lage der Nester nicht kommuniziert. 
  • Es gibt vier Installationen von Amanda Browder. Eine feste Installation am Europacollege am Verversdijk, die während des gesamten Zeitraums besucht werden kann. Darüber hinaus gibt es drei weitere Installationen, die nacheinander zu sehen sein werden:
    • 24. Mai bis 16. Juli: Installation im House of Time
    • 16. Juli bis 3. September: Installation an der Außenwand des Kantmuseums
    • 3. September bis 24. Oktober: Installation an der Rückseite der Hauptbibliothek Biekorf

Ab dem 4. Juni können Sie sich in der Hauptbibliothek Biekorf (Kuipersstraat 3, 8000 Brügge) eine kurze Dokumentation über den Entstehungsprozess der Installationen ansehen.

Welche Ausstellung findet in der Poortersloge statt?

Während der Triennale Brügge 2021 wird neben den Interventionen im Brügger Stadtzentrum auch eine Gruppenausstellung mit dem Titel „Die poröse Stadt“ organisiert. Die Ausstellung besteht aus einer Auswahl von etwa 40 Skulpturen, Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Videos usw. Es handelt sich um bestehende Werke von Künstlern aus dem In- und Ausland.


 

PRAKTISCHES

Wohin kann ich mich mit Fragen zur Triennale Brügge 2021 wenden?

Sie können sich an das Infobüro 't Zand (Concertgebouw), das Infobüro Markt (Historium), das Infobüro Stationsplein (Bahnhof) und das Infobüro Zeebrugge wenden. Visit Bruges ist auch telefonisch (7 Tage die Woche von 10.00-17.00 Uhr) +32 (0)50 44 46 46 und per E-Mail unter visitbruges@brugge.be erreichbar. Alle Informationen über die Triennale Brügge 2021 erhalten Sie auch täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Bürgerloge auf dem Jan van Eyckplatz.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Die Triennale Brügge 2021 findet vom 8. Mai bis 24. Oktober 2021 statt.

Elf der dreizehn Installationen sind rund um die Uhr zu sehen und befinden sich im öffentlichen Raum. Was die anderen Installationen und Standorte betrifft:

  • Die Installation von Laura Splan ist im Museum O.L.V. ter Potterie täglich von 10.00 – 18.00 Uhr zu sehen. Reservierung erforderlich.
  • Die Installation von Héctor Zamora im Garten des Gezellehuis kann dienstags bis einschl. sonntags von 10.00 – 18.00 Uhr besichtigt und betreten werden. Eine Buchung ist nicht erforderlich.
  • Die Installation von Jon Lott am Gouden-Handrei kann 24/7 besichtigt werden und täglich betreten werden von 10.00 – 18.00 Uhr. Eine Buchung ist nicht erforderlich.
  • Das Werk von Joanna Malinowska und C.T. Jasper besteht aus zwei Teilen: einer Skulptur im Garten des Begijnhof und einem Film, der im ehemaligen Museum des Begijnhof gezeigt wird: das Begijnenhuisje ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Begijnhof selbst ist täglich von 6.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.
  • Alle zwei Minuten darf ein Besucher die Installation von Gregor Schneider in der Kirche des Grootseminarie betreten. Ein Freiwilliger am Eingang wird Ihnen sagen, wann Sie eintreten können. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.
  • Es gibt eine permanente Installation von Amanda Browder am Verversdijk, die immer zu besuchen ist. Drei weitere Installationen wechseln sich ab. Die erste kann nur während der Öffnungszeiten (10 - 18 Uhr) im House of Time ab dem 24. Mai 2021 besichtigt werden (Site DuPont - Komvest 45/47 - 8000 Brügge). Die Standorte der beiden anderen Anlagen sind frei zu besichtigen.
  • Die Ausstellung „Die poröse Stadt“ in der Poortersloge ist täglich von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Für die Ausstellung im Museum O.L.V. ter Potterie und der Poortersloge ist eine Reservierung erforderlich.

Wie kommt man zur Triennale Brügge 2021?

Die Anreise zur Triennale Brügge ist ganz einfach mit dem Zug, Bus, Fahrrad oder Auto. Alle Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Wie kann ich die Triennale Brügge 2021 individuell besuchen?

Sie können die Triennale Brügge 2021 mit einem Stadtplan (NL | FR | DE | EN), mit Hilfe von Audioführern und einem Podcast (NL | FR | DE | EN) besuchen. An jeder Außeninstallation befindet sich eine Informationssäule mit weiteren Informationen zu den Werken, die Sie sich nach Scannen eines QR-Codes anhören können.

Die Triennale Brügge 2021 bietet auch verschiedene Führungen an, über die Sie hier mehr erfahren können.

Kann ich die Triennale Brügge 2021 im Rahmen einer Führung besuchen?

Geführte Touren werden sowohl in Gruppen als auch individuell, zu Fuß oder mit dem Fahrrad angeboten. Entdecken Sie hier alle Möglichkeiten.

Gibt es einen Stadtplan der Triennale Brügge?

Ja, ab dem 8. Mai ist ein Stadtplan erhältlich. Sie finden ihn in der Poortersloge und in den Touristeninformationen am Bahnhof, auf 't Zand (Concertgebouw) und am Markt (Historium). Es wird auch einen interaktiven Stadtplan auf der Website der Triennale Brügge geben.

Gibt es eine feste Route?

Nein, die gibt es nicht. Sie können den Stadtplan der Triennale Brügge verwenden, um Ihre eigene Route zu planen. Auf einen vorgegebenen Plan mit Routenpfeilen wird bewusst verzichtet, um den Besuchern die größtmögliche Freiheit zu geben, einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten oder Wartezeiten und Warteschlangen zu vermeiden.

Eine festgelegte Route wird nur verwendet, wenn die Besucher die Installationen in Gruppen in Begleitung eines Führers erkunden.

Wie lange dauert es, alle Werke zu sehen?

Die geschätzte Gehstrecke, um alle Werke zu sehen, beträgt ca. 10 km. Sie können die interaktive Karte auf der Website der Triennale Brügge nutzen, um Ihre Route zu planen. Zu jeder Installation gibt es eine Informationssäule mit einem Stadtplan, der den genauen Standort und weitere Informationen zeigt.

Welche Tipps & Tricks gibt es für einen Besuch der Triennale Brügge 2021?

Nutzen Sie Ihr Smartphone für einen optimalen Besuch. Installieren Sie unbedingt einen QR-Leser und bringen Sie Kopfhörer oder Ohrstöpsel mit, um die Audioführer und Podcasts zu hören.

Sind Ohrhörer oder Headsets erhältlich, um die Podcasts anzuhören?

Nein, die Triennale Brügge stellt keine Kopfhörer oder Headsets zur Verfügung.

Wo finde ich Toiletten im Stadtzentrum?

Öffentliche Toiletten sind geöffnet:

  • am Burgplatz im Brugse Vrije (9.30 – 17.30 Uhr)
  • auf dem Marktplatz in den Stadshallen (10.00 – 18.00 Uhr)
  • am Simon Stevinplein (Samstag und Sonntag: 11.00 – 18.00 Uhr)
  • im Gruuthusemuseum (9.30 – 18.30 Uhr)
  • am 't Zand (9.30 – 18.00 Uhr, ab 19.00 Uhr nur mit Parkticket zugänglich)
  • am Biekorf (rund um die Uhr)
  • Minnewaterpark (14.30 – 18.30 Uhr)

In Zeebrugge gibt es auch eine öffentliche Toilette, und zwar im Baden-Gebäude am Zeedijk (10.00 -19.00 Uhr).

Wo kann ich etwas essen oder trinken?

Das House of Time bietet vom 19. Juni bis zum 19. September samstags und sonntags von 14.00 bis 18.00 Uhr eine Sommerbar an. Auf der interaktiven Karte auf der Website der Triennale Brügge finden Sie auch die Gastronomie-Botschafter, die Ihnen eine besondere Geschichte im Zusammenhang mit dem Thema „TraumA“ erzählen, die an einem lauschigen Ort versteckt sind oder ein einzigartiges Triennale Brügge-Getränk, Menü oder sogar einen Picknickkorb anbieten. 

Wie kann ich über die Triennale Brügge 2021 auf dem Laufenden bleiben?

Gibt es eine Hotline für Fragen, Reklamationen, Störungen usw.?

Sie können Ihre Frage über das Kontaktformular unter www.triennalebrugge.be/de/ oder unter info@triennalebrugge.be mit dem Vermerk „Reklamation“ einreichen.

Kann ich die Triennale Brügge 2021 mit Kindern besuchen?

Ja, auf jeden Fall. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kann ich die Triennale Brügge 2021 auch mit der Klasse besuchen?

Ja, auf jeden Fall. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gibt es Material für Familien und Schulen?

Ja, es gibt einen Inspirationsleitfaden für Lehrer, einen Audioführer (6 - 12 Jahre), Aktivitätskarten (6 - 12 Jahre) und eine Schnitzeljagd (6 - 12 Jahre). Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Triennale Brügge.

Schulen können dank dynamoOPWEG mit einem kostenlosen Bus zur Triennale Brügge 2021 fahren. Dieses Angebot wurde in Zusammenarbeit mit Mastiek entwickelt.

Die Aktivitätskarten (NL | FR | DE | EN) können in der Poortersloge oder in den Touristeninformationen am Bahnhof, auf 't Zand (Concertgebouw) und am Markt (Historium) abgeholt werden.

Ist die Triennale Brügge 2021 für Rollstuhlfahrer zugänglich?

Die Triennale Brügge bemüht sich um größtmögliche und problemlose Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen. Die Standorte sind rollstuhlgerecht, wobei Assistenz erforderlich ist. Assistenzhunde sind überall erlaubt. Weitere Informationen über die Route finden Sie unter www.triennalebrugge.be/de/.

Gibt es Rundgänge für Menschen mit Seh- oder Hörbehinderungen?

Die Fremdenführervereinigung S-wan Guides with a twist hat einen Triennale-Brügge-Rundgang entwickelt, der auf die Bedürfnisse von Menschen mit einer Seh- oder Hörbehinderung zugeschnitten ist. Weitere Informationen zu dieser Tour erhalten Sie von S-wan.


 

RESERVIEREN

Wie und über welche Website reserviere ich den Eintritt zur Ausstellung „Die poröse Stadt“ in der Poortersloge?

Tickets können über Musea Brugge reserviert werden oder www.triennalebrugge.be/reserveren .

Wie und über welche Website kann ich den Eintritt zur Installation von Hector Zamora im Garten des Gezellehuis reservieren?

Sie müssen keine Reservierung mehr vornehmen, um die Installation zu erklimmen. Die maximale Kapazität beträgt 10 Personen. Dies wird vor Ort von einem Mitarbeiter der Organisation kontrolliert. Sobald ein Besucher das Gerüst verlässt, kann ein anderer Besucher den Aufstieg beginnen. Der Garten ist groß genug, um wartenden Besuchern Platz zu bieten. Je nachdem, wie beschäftigt es ist, kann das Gerüst schon vor 18.00 Uhr geschlossen werden, damit die Besucher, die in der Warteschlange stehen, das Gerüst auch tatsächlich betreten können.  

Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise:

  • Bei Windstärke 6 auf der Beaufort-Skala und/oder bei sehr starkem Regen wird das Gerüst geschlossen. In diesem Fall wird das Infobüro 't Zand (Concertgebouw) benachrichtigt.
  • Hunde sind auf dem Gerüst nicht zugelassen. Sie dürfen im Garten angebunden werden, jedoch nicht am Gerüst.
  • Besucher unter 1,40 m dürfen das Gerüst nicht besteigen.  

Wie und über welche Website reserviere ich meinen Eintritt zur Ausstellung im Museum O.L.V. ter Potterie?

Tickets können über Musea Brugge oder www.triennalebrugge.be/reserveren reserviert werden.


 

COVID-19

Kann mein Besuch der Triennale Brügge Corona-sicher verlaufen?

Auf jeden Fall. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich stets an die geltenden Maßnahmen halten, die von der Regierung und/oder der Organisation auferlegt werden.

Die meisten Kunstinstallationen der Triennale Brügge 2021 befinden sich im Freien und sind über die ganze Stadt verstreut. Sie können sich Ihre eigene Route zusammenstellen. Ein vorgegebener Plan mit Routenpfeilen wird bewusst nicht herausgegeben. Nicht nur, um den Besuchern mehr Freiheit zu geben, sondern auch, um mögliche Wartezeiten und Schlangen zu vermeiden. Eine festgelegte Route wird nur verwendet, wenn die Besucher die Kunstwerke in Gruppen in Begleitung eines Führers erkunden.

Die Innenräume der Triennale Brügge 2021 sind gut belüftet. Auch Handdesinfektionsgel und Schutzmasken sind hier erhältlich. Eine Aufsichtsperson achtet auf die Entfernung und die Laufrichtung gemäß den Regeln von Musea Brugge. Auf diese Weise kann ein Besuch dieser Orte auf verantwortungsvolle Weise verlaufen.

Muss ich im Stadtzentrum eine Maske tragen?

Während der Triennale Brügge 2021 werden die Maßnahmen angewendet, wie von der Stadt Brügge festgelegt. In der Innenstadt von Brügge ist das Tragen einer Mundmaske derzeit nicht vorgeschrieben. Weiterhin gilt eine Maskenpflicht wenn es sich als unmöglich erweist, die Einhaltung der Regeln der sozialen Distanzierung, auch im Freien, zu gewährleisten. 

Achtung: die folgenden Installationen dürfen nur mit Schutzmaske betreten werden:

  • Die poröse Stadt (Poorersloge)
  • Strangler – Héctor Zamora (Garten des Haus Gezelle)
  • The Bruges Diptych – Jon Lott (Pavillon an der Gouden-Handrei)
  • BLACK LIGHTNING – Gregor Schneider (Kirche Grootseminarie)
  • Laura Splan (museum O.L.V. ter Potterie)

 

Wird es ein „Andrang-Barometer“ geben?

Ein Andrang-Barometer gibt es vorerst noch nicht. Die Kunstinstallationen der Triennale Brügge 2021 sind weit über die Stadt verteilt und Sie können sie 6 Monate lang entdecken. Dank dieser zeitlichen und räumlichen Verteilung erwartet die Organisation keine großen Konzentrationen von Besuchern zur gleichen Zeit. Natürlich haben die Polizei und die Organisation gemeinsam die Situation im Blick und können bei Bedarf eingreifen.

Was ist, wenn zu viele Menschen in der Innenstadt unterwegs sind? Wie sieht es mit der Kontrolle von Menschenmengen aus?

Die Triennale Brügge 2021 findet im öffentlichen Raum statt. Das Publikumsaufkommen wird von der Polizei und der Organisation genau überwacht. Sollten sich zu viele Menschen in der Stadt aufhalten, kann die Polizei beschließen, bestimmte Zufahrtsstraßen zu sperren.

Die Organisation der Triennale Brügge 2021 kann bei Bedarf auch eine Reihe von Installationen schließen, nämlich:

  • Innenausstellung „Die poröse Stadt“ (Poortersloge)
  • Strangler – Héctor Zamora (Garten des Gezellehuis)
  • The Bruges Diptych – Jon Lott (Pavillon an der Gouden-Handrei)
  • BLACK LIGHTNING – Gregor Schneider (Kirche Grootseminarie)
  • Happy Coincidences – Amanda Browder (House of Time)
  • Laura Splan (Museum O.L.V. ter Potterie)


 

SONSTIGE FRAGEN

Wird es dieses Jahr wieder ein URB EGG-Café geben?

Nein. Dieses Konzept hat inzwischen auch im privaten Bereich Einzug gehalten. Das Pop-up-Café URB EGG wurde 2015 von der Triennale Brügge initiiert, ist aber inzwischen weithin aufgegriffen worden. Das Gleiche gilt für das Schwimmen in den Grachten, das seit zwei Sommern vom Sportamt der Stadt Brügge angeboten wird.

Wo finde ich Informationen über die Veranstaltungen, die im Rahmen der Triennale Brügge 2021 stattfinden?

Alle Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Triennale Brügge finden Sie hier. Aufgrund von COVID-19 wurde beschlossen, alle Veranstaltungen im Mai und Juni zu verschieben und auf die Monate Juli, August, September und Oktober zu verlegen. Sobald weitere Informationen verfügbar sind, werden diese auch unter www.triennalebrugge.be/de/ veröffentlicht.