de

Stadsarchief (Brügger Freiamt)

Von diesem Landeshaus, erbaut von 1722-1727, aus wurde das Brügger Umland regiert. Von 1795 bis 1984 diente es dann als Gerichtsgebäude. Heute ist hier das Stadtarchiv untergebracht, wo alle schriftlichen Erinnerungen der Stadt zusammengetragen werden. In dem Landeshaus befindet sich ein alter Assisensaal und ein Renaissancesaal mit einem prunkvollen Kaminaufsatz aus Holz, Marmor und Alabaster.
als PDF

Zeitinformationen

vanaf 01-01-2014
Montag geöffnet
Dienstag geöffnet
Mittwoch geöffnet
Donnerstag geöffnet
Freitag geöffnet
Samstag geöffnet
Sonntag geöffnet

Locatie

Burg 11 , Brugge
Richtungen

Lage

Erreichbarkeit
  • Betrieb vollständig zugänglich Betrieb vollständig zugänglich