de

Sint-Walburgakerk (Sankt-Walburgakirche)

Im Jahr 1619 erhielt der Brügger Laienbruder Pieter Huyssens den Auftrag eine Kirche zu bauen, welche die Werte des Jesuitenordens zum Ausdruck bringen sollte. Das Ergebnis, die Sankt Walburgakirche, ist die reichste und reinste Barockschöpfung in Brügge. Bewundern Sie die dynamische Fassade, die vielen architektonischen Details im Inneren und das reichverzierte Kirchenmobiliar.

als PDF

Zeitinformationen

von 01-04-2022 bis 30-09-2022
Montag 13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 13:00 - 17:00 Uhr
besondere Schließungszeiten
  • 1 Januar 2022
  • 24 Dezember 2022
  • 25 Dezember 2022
  • 31 Dezember 2022
Während liturgischer Zeremonien ist der Eintritt für Besucher untersagt. Zur Vorbereitung Ihres Besuchs finden Sie die aktuellsten Informationen auf der Website von die Sankt Walburgakirche.

Locatie

Sint-Maartensplein - , Brugge
Richtungen

Lage