de

Sint-Salvatorskathedraal (St. Salvatorkathedrale)

Brügges älteste Gemeindekirche (12.-15. Jahrhundert) besitzt unter anderem einen Lettner mit Orgel, Gräber aus dem Mittelalter, Brüsseler Tapisserien und eine reichhaltige Sammlung flämischer Malerei (14.-18. Jahrhundert). Die Schatzkammer der Kathedrale beherbergt unter anderem Gemälde altflämischer Meister wie Dierick Bouts und Hugo van der Goes.
als PDF

Zeitinformationen

von 01-01-2020 bis 31-12-2021
Montag 10:00 - 13:00 Uhr / 14:00 - 17:30 Uhr
Dienstag 10:00 - 13:00 Uhr / 14:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch 10:00 - 13:00 Uhr / 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag 10:00 - 13:00 Uhr / 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag 10:00 - 13:00 Uhr / 14:00 - 17:30 Uhr
Samstag 10:00 - 13:00 Uhr / 14:00 - 15:30 Uhr
Sonntag 11:30 - 12:00 Uhr / 14:00 - 17:00 Uhr
besondere öffnungszeiten
  • 24 Dezember 2020 ( 10:00 - 13:00 Uhr )
  • 25 Dezember 2020 ( 10:00 - 13:00 Uhr )
  • 1 Januar 2021 ( 10:00 - 13:00 Uhr )
  • 13 Mai 2021 ( 10:00 - 13:00 Uhr )
  • 24 Dezember 2021 ( 10:00 - 13:00 Uhr )
  • 25 Dezember 2021 ( 10:00 - 13:00 Uhr )
Schatzkammer: täglich (außer Samstag), 14.00-17.00 Uhr. Geschlossen am 1.1., 21.5., 24.12. und 25.12. (der ganze Tag). Während liturgischer Zeremonien ist der Eintritt für Besucher untersagt.  Zur Vorbereitung Ihres Besuchs finden Sie die aktuellsten Informationen auf der Website von Sint-Salvatorskathedraal.

Locatie

Steenstraat - , Brugge
Richtungen

Lage

Erreichbarkeit
  • Betrieb teilweise zugänglich Betrieb teilweise zugänglich