Direkt zum Inhalt

Mecheln ist zwar die kleinste unter den kulturhistorischen Städten Flanderns, hat aber eine reiche Geschichte. Auf halbem Weg zwischen Antwerpen und Brüssel finden Sie eine Weltstadt in Westentaschenformat. Das heutige Mecheln schaut zurück auf eine Vergangenheit als Hauptstadt der Burgundischen Niederlande. Das Museum Hof van Busleyden versetzt Sie 500 Jahre zurück, in die Zeit von Hiëronymus van Busleyden, Erasmus von Rotterdam und Thomas Morus. Auch Kaiser Karl und Margarethe von Österreich hinterließen in Mecheln ihre Spuren. Auf dem Weg vom Burgundischen Stadtpalais zu den pastellfarbenen Häusern an der Haverwerf kommen Sie an einem Monument nach dem anderen vorbei. Ihr Besuch endet mit dem Skywalk oben auf dem Sint-Rombouts-Turm, wo Sie aus luftiger Höhe auf Mecheln und das von Gewässern durchzogene grüne Umland blicken. Neugierig auf die Dijlestadt? Dank virtueelmechelen.be können Sie bereits jetzt bequem im Sessel einen Gang durch das historische Mecheln machen.

Zwischen Brügge und Mecheln gibt es eine Zugverbindung mit Umsteigen in Gent-Sint-Pieters oder Brussel-Zuid (Fahrzeit: 1 Std. 30 Min. bis 1 Std. 45 Min.).

Ort

Vleeshouwersstraat 6, 2800 Mechelen

In Google Maps öffnen
Mechelen (Mecheln)

Vleeshouwersstraat 6, 2800 Mechelen

Häufig in Kombination mit

Stedelijk domein Beisbroek (Städtische Domäne)

Stedelijk domein Beisbroek (Städtische Domäne)

Die Domäne Beisbroek bildet gemeinsam mit den angrenzenden Domänen Tudor und Chartreuzinnenbos ein grünes Gebiet von ca. 160 ha mit...
Zeeweg 96, 8200 Brugge
Mehr erfahren
Collegium Vocale Gent / Et in Arcadia ego

Collegium Vocale Gent / Et in Arcadia ego

Musik
Bruges? Sounds Great!
 Amouröse Abenteuer in poetischen MadrigalenArkadien: eine poetische Idylle, in der die Freuden der Natur, der Liebe und des Gesangs...
Mehr erfahren