Direkt zum Inhalt
Smedenpoort (Schmiedentor)
Kostenlos Sehenswürdigkeiten und Bauwerke Brücken und Wasser Outdoor

Das erste Schmiedentor datiert von 1297-1299, auf den Überresten wurde 1367 das heutige Exemplar gebaut. Über die Jahrhunderte hinweg erfuhr das Tor viele Veränderungen. Der Bronzeschädel über dem linken Durchgang erinnert an die Hinrichtung von François Vander Straeten, der Ende des 17. Jahrhunderts feindliche französische Truppen in die Stadt hineinlotsen wollte. Sein abgehacktes Verräterhaupt zierte danach das Tor.

Einrichtungen

Weitere Einrichtungen

Kinderfreundlich
Haustiere erlaubt
Kinderwagen erlaubt
Gruppen zugelassen
Picknick erlaubt

Ort

Smedenstraat zn, 8000 Brugge

In Google Maps öffnen

Nächste Bushaltestelle:
510054 Brugge 'T Zand Perron 1

Nächster Bahnhof:
Station Brugge

Nächster Parkplatz:
Parkplatz Centrum-Station

Smedenpoort (Schmiedentor)

Smedenstraat zn, 8000 Brugge

Häufig in Kombination mit

Freiluft-Konzert

Freiluft-Konzert

Kostenlos
Kinderfreundlich
Musik
Poldergalm Dudzele
Mehr erfahren