Direkt zum Inhalt
Sint-Gilliskerk (Sankt-Gilliskirche)
Kostenlos Religiöse Stätten Kunst und Architektur Indoor Outdoor

In dieser Kirche, der einzigen im Zentrum mit einer Kirchturmuhr, lagen mehrere Künstler begraben. Von Hans Memling über Lanceloot Blondeel bis hin zu Pieter Pourbus. Die Kirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut und im 15. Jahrhundert umgebaut. Von außen ist die Kirche ein schönes Beispiel für Backsteingotik, während das Innere im neugotischen Stil des 19. Jahrhunderts ausgestattet ist.

Öffnungszeiten

Einrichtungen

Weitere Einrichtungen

Kinderfreundlich
Kinderwagen erlaubt
Toilette (kostenlos)
Gruppen zugelassen

Ort

Baliestraat 2, 8000 Brugge

In Google Maps öffnen

Nächste Bushaltestelle:
502109 Brugge Gouden Handstraat

Nächster Bahnhof:
Station Brugge

Nächster Parkplatz:
Parkplatz Langestraat

Sint-Gilliskerk (Sankt-Gilliskirche)

Baliestraat 2, 8000 Brugge

Häufig in Kombination mit

Sommerlichen Glockenspielkonzerte 2024

Sommerlichen Glockenspielkonzerte 2024

Kostenlos
Kulturerbe und Geschichte
Musik
Genießen Sie in den Sommermonaten die Klänge des Glockenspiels in der märchenhaften Kulisse des Innenhofs des Rathauses. Eine Oase der...
Mehr erfahren