Direkt zum Inhalt
Pandreitje (Wohnkomplex)
Kostenlos Kunst und Architektur Zeitgenössisch Outdoor

80 Wohnungen auf 1 Hektar Grund: Das Pandreitje gewann damit mit Bravour einen belgischen Architekturpreis. Zahlreiche flämische Architekten bewundern dieses Brügger Pilotprojekt für kompaktes Wohnen aus dem Jahr 2002. Die Häuser sind in einem engen Raster von 10 mal 10 Metern angeordnet, wobei 8 Freiflächen durch gewundene Gassen miteinander verbunden sind. Und jeder Bewohner hat seinen eigenen kleinen Garten oder seine eigene Terrasse. Der Standort blickt auf eine lange Geschichte zurück: Er beherbergte den Friedhof eines verschwundenen Minoritenklosters, eine mittelalterliche Luxusgalerie ‘t Pand, ein Zuchthaus und im 19. Jahrhundert ein enormes Gefängnis. Nur das Torhaus und die Residenz des Gefängnisdirektors sind erhalten geblieben, so dass weitere 5 Häuser zur Verfügung stehen.

Ort

Koudemarkt , 8000 Brugge

In Google Maps öffnen

Nächste Bushaltestelle:
502817 Brugge Dijver

Nächster Bahnhof:
Station Brugge

Nächster Parkplatz:
Parkplatz Pandreitje

Pandreitje (Wohnkomplex)

Koudemarkt , 8000 Brugge

Häufig in Kombination mit

The Bony King of Nowhere

The Bony King of Nowhere

Zeitgenössisch
Musik
The Bony King of Nowhere ist der Künstlername des Singer-Songwriters Bram Vanparys. Nachdem er 2018 mit dem Vier- und Fünf-Sterne-Album...
Mehr erfahren