Direkt zum Inhalt
Oude Beursplein (Alter Börsenplatz)
Kostenlos Plätze und Straßen Outdoor

Diese Ecke, in der die Grauwwerkersstraat in die Akademiestraat übergeht, ist im Volksmund als „Oude Beursplein“ (Alter Börsenplatz) bekannt. Im Mittelalter war dies das Zentrum der Finanztransaktionen, die Wall Street früherer Tage. Hier fand der Handel statt. Die „Nationalhäuser“ – ständige Handelsvertretungen von Genua (Pommes Frites Museum), Florenz (Restaurant De Florentijnen) und Venedig (Mönchscafé The Monk)  – sind hier ebenso zu bewundern wie das Ter Beurse Haus. Hier betrieb die Familie Ter Beurse ein Gasthaus, das das Zentrum für Geldwechsel war. Ihr Name verbreitete sich auf der ganzen Welt: „Beurs“ bedeutet Börse! 

Ort

Vlamingstraat 35, 8000 Brugge

In Google Maps öffnen

Nächste Bushaltestelle:
500020 Brugge Stadsschouwburg

Nächster Bahnhof:
Station Brugge

Nächster Parkplatz:
Parkplatz Langestraat

Oude Beursplein (Alter Börsenplatz)

Vlamingstraat 35, 8000 Brugge

Häufig in Kombination mit

Professor Dr. J. Sebrechtsstraat (Professor Dr. J. Sebrechtsstraße)

Professor Dr. J. Sebrechtsstraat (Professor Dr. J. Sebrechtsstraße)

Die Minnewaterklinik ist der Blickfang in dieser Straße. Mit dem See der Liebe um die Ecke nimmt es die gesamte Straßenseite ein. Das...
Professor Dr. J. Sebrechtsstraat , 8000 Brugge
Mehr erfahren
Triennale Brügge 2024: Spaces of Possibility - Gedächtnis als Gebäude

Triennale Brügge 2024: Spaces of Possibility - Gedächtnis als Gebäude

Kostenlos
Zeitgenössisch
Ausstellung
Festival
Kunst
Triennale Brügge
In Memory as a Building bringen wir sechs Künstler mit Brügger Wurzeln in der Poortersloge zusammen.  Für die Triennale Brügge 2024...
Mehr erfahren
Novotel Brugge Centrum

Novotel Brugge Centrum

Entdecken Sie die lange Geschichte von Brügge. Entspannen Sie im komfortablen, familienfreundlichen Novotel Brugge Centrum. Durch Lage und...
Katelijnestraat 65B, 8000 Brugge
Mehr erfahren