Direkt zum Inhalt
Hof van Watervliet (Watervliethof)
Kostenlos Sehenswürdigkeiten und Bauwerke Outdoor

Dieser gotische Hof wurde in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts von Jan III de Baenst (1483) erbaut, Lokalpolitiker und Kammerherr des Herzogs von Burgund. Der bekannte Humanist und Herr von Watervliet, Marcus Laurin, bewohnte das Haus im 16. Jahrhundert und baute mit seinem Familienvermögen eine Kunstsammlung, ein Münzenkabinett und eine Bibliothek auf. 

Ort

Oude Burg 29, 8000 Brugge

In Google Maps öffnen

Nächste Bushaltestelle:
502818 Brugge Onze-Lieve-Vrouwekerk

Nächster Bahnhof:
Station Brugge

Nächster Parkplatz:
Parkplatz Centrum-'t Zand

Hof van Watervliet (Watervliethof)

Oude Burg 29, 8000 Brugge

Häufig in Kombination mit

Podium voor de Passie -Stimme und Klavier, „nos souvenirs qui chantent“ - kostenloses Konzert

Podium voor de Passie -Stimme und Klavier, „nos souvenirs qui chantent“ - kostenloses Konzert

Kostenlos
Musik
Kostenloses Benefizkonzert.Die Sopranistin Kaatje Chiers und der Pianist Brecht Degryse präsentieren unter dem Titel „Nos souvenirs qui...
Mehr erfahren