Direkt zum Inhalt
De man die vuur geeft (Der Mann, der Feuer gibt)
Kostenlos Kunst und Architektur Zeitgenössisch Outdoor

Im intimen Garten des Gezelle-Hauses brennt die Zündflamme der Poesie. In Form einer Statue wohlgemerkt. Die Bronzekreation von Jan Fabre glänzt förmlich in ihrer goldenen Patina. Die stämmige, barfuß gehende Gestalt schützt sich mit seinem hochgeschlagenen Kragen vor dem aufkommenden Wind. Er hält sein Feuerzeug bereit, aus dem eine Flamme auflodert. Auf einem separaten Marmorsockel daneben befindet sich ein Paar Schuhe mit losen Schnürsenkeln. 

Öffnungszeiten

Preise

Kostenlos

Einrichtungen

Weitere Einrichtungen

Abstellmöglichkeit für Kinderwagen
Haustiere erlaubt
Kinderwagen erlaubt
Toilette (kostenlos)
Garten für Gäste oder Besucher zugänglich
Picknick erlaubt

Ort

Rolweg 64, 8000 Brugge

In Google Maps öffnen

Nächste Bushaltestelle:
502124 Brugge Kruispoort

Nächster Bahnhof:
Station Brugge

Nächster Parkplatz:
Parkplatz Langestraat

De man die vuur geeft (Der Mann, der Feuer gibt)

Rolweg 64, 8000 Brugge

Häufig in Kombination mit

Freiluft-Konzert

Freiluft-Konzert

Kostenlos
Kinderfreundlich
Musik
Poldergalm Dudzele en Cecilia Steenbrugge
Mehr erfahren
Het Gheestelic Hof

Het Gheestelic Hof

Kleines Familienhotel in der Altstadt von Brügge zwischen der St. Salvator-Kathedrale und der Liebfrauenkirche. Genießen Sie die charmante...
HEILIGE-GEESTSTRAAT 2, 8000 Brugge
Mehr erfahren