de

Schuttersgilde Sint-Sebastiaan (St. Sebastian Bogenschützengilde)

Die St. Sebastiansgilde besteht ohne Unterbrechung seit über 600 Jahren – das ist weltweit einzigartig. In dieser Bogenschützengilde wird der Bogen nur von Männern verwendet. Und doch hat die Gilde zwei bemerkenswerte weibliche Mitglieder: Königin Mathilde von Belgien und die englische Queen. Seit der englische König Charles II. im 17. Jahrhundert im Exil Brügge zur Residenz erhob, besteht zwischen dem britischen Königshaus und Brügge ein enges Band. Charles II. gründete nämlich in der Schützengilde St. Sebastian die britischen Grenadier Guards und das Life Guards Regiment. Der „Schuttershof“ (Schützenhof) befindet sich in einem Gebäudekomplex aus dem 16. bis Anfang des 19. Jahrhunderts. Sie können den Königssaal und die ehemalige Kapelle besichtigen oder im Garten spazieren gehen.

als PDF

Zeitinformationen

von 01-01-2021 bis 31-12-2021
Montag 10:00 - 12:00 Uhr (enkel op afspraak)
Dienstag 10:00 - 17:00 Uhr (enkel op afspraak)
Mittwoch 09:30 - 17:00 Uhr (enkel op afspraak)
Donnerstag 10:00 - 17:00 Uhr (enkel op afspraak)
Freitag 14:00 - 17:00 Uhr (enkel op afspraak)
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr (enkel op afspraak)
Sonntag geschlossen
besondere Schließungszeiten
  • 25 Dezember 2021
  • 5 April 2021
  • 24 Mai 2021
  • 1 Januar 2022
Besichtigung nur nach Reservierung, mindestens ein Woche im Voraus. Geschloßen am Montagmittag, Freitagmorgen und Sonntag.  Jahresurlaub in der zweiten Junihälfte, erkundigen Sie sich vorher bei der Gilde. Zur Vorbereitung Ihres Besuchs finden Sie die aktuellsten Informationen auf der Website von Sint-Sebastiaansgilde.

Preisangaben

Einzelpersonen

Erwachsene € 6,00
Zahlungsarten

Locatie

Carmersstraat 174 , Brugge
Richtungen

Lage

Erreichbarkeit
  • Betrieb teilweise zugänglich Betrieb teilweise zugänglich
Ausstattung
  • Garten Garten
  • Kostenlose Toilette Kostenlose Toilette

Contact & Informatie