de

Romantischer Hotspot

Brügge ist zu allen Jahreszeiten reizvoll, doch die intime Atmosphäre der Stadt erlebt man vor allem im Herbst und in den Wintermonaten.

In Brügge gibt es Romantik in Hülle und Fülle. Schwäne auf den Kanälen, verschlungene,  mittelalterliche Pfade und gepflasterte Plätze verleihen der Stadt ein stimmungsvolles  Ambiente. Die Schwäne kamen laut einer Legende im 15. Jahrhundert nach Brügge. Damals erhob sich die Bevölkerung gegen Maximilian von Österreich, der hohe Abgaben forderte. Sein Stadtbeamter Pieter Lanchals („Peter Langhals“) wurde auf dem Marktplatz enthauptet. Als Maximilian wieder an die Macht kam, mussten die Einwohner von Brügge zur Strafe auf ewig „Langhälse“ auf ihren Gewässern halten.

  • Groenerei
    heute: geöffnet
    Die übersichtliche Größe Brügges sorgt dafür, dass Sie in aller Ruhe Hand in Hand durch die kleinen Gassen und an den vielen schönen Grachten entlang schlendern können.
  • Huidenvettersplein (Gerberplatz)
    heute: geöffnet
    Der Huidenvettersplein kann sich aufgrund seiner Größe zwar nicht mit dem gleich um die Ecke liegenden Marktplatz und Burg messen, die Anwesenheit von Künstlern stellt jedoch eine angenehme Bereicherung des gemütlichen, von Restaurants umgebenen Platzes dar.Es herrscht dort eine nette, intime Atmosphäre, der man sich kaum entziehen kann.
  • Brugse Vesten (Brügger Stadtwälle)
    heute: geöffnet
    Obwohl das malerische Stadtzentrum eine große Faszination auf seine Besucher ausübt, sollte man auch die Brügger Stadtwälle nicht vergessen.
  • Jan van Eyckplein
    heute: geöffnet
    Stolz blickt der weltberühmte Brügger Maler Jan van Eyck auf den Platz, der seinen Namen trägt.Er steht zwar im Mittelpunkt, muss die Aufmerksamkeit der Besucher jedoch mit der historischen Ausstrahlung des übrigens Platzes teilen.
  • Bonifaciusbrug (Bonifaciusbrücke)
    heute: geöffnet
    Die charaktervolle Umgebung der Bonifaciusbrücke und des anliegenden Arentshofs wird bestimmt viele Besucher in ihren Bann ziehen.
  • Begijnhof (Beginenhof)
    heute: 06:30 - 18:30

    Der „Fürstliche Beginenhof Ten Wijngaarde“ mit weiß getünchten Fassaden und einem verträumten Klostergarten wurde 1245 gegründet.

  • Gruuthuse binnenhof (Gruuthuse Innenhof)
    Der prächtige, an die Grachten grenzende Innenhof des Gruuthusepalais’ ist einfach umwerfend.
  • Minnewaterpark
    heute: geöffnet
    Im Süden Brügges liegt das Minnewater, ein kleiner, rechteckiger, von Bäumen umgebener See inmitten des Minnewaterparks.
  • Koningin  Astridpark (Königin Astridpark)
    heute: geöffnet
    In unmittelbarer Nähe der beliebtesten Sehenswürdigkeiten finden Sie im Königin Astridpark einen Ort der Ruhe.
  • Rozenhoedkaai
    heute: geöffnet
    Ob im Sommer oder im Winter, morgens oder abends, bei Sonnenschein oder im Regen… Die Rozenhoedkaai hinterlässt immer einen überwältigenden Eindruck.Wen wundert es da, dass sie bereits seit vielen Jahren der am meisten fotografierte Ort Brügges ist.
als PDF
Buchen Sie Ihren Aufenthalt