de

Poertoren (Schießpulverturm)

Der imposante Schießpulverturm befindet sich neben der Minnewaterbrücke und ist beeindruckende 18 Meter hoch. Dieser Wehrturm wurde 1397 erbaut. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts wurde auf der gegenüberliegenden Seite der Brücke ein weiterer kleinerer Turm errichtet. Zusammen bildeten diese beiden Türme das Waterpoort (Wassertor). Der „große Turm“, wie der Schießpulverturm manchmal genannt wird, hat dem Zahn der Zeit standgehalten und wurde in ein Schießpulverlager umgebaut – daher auch sein Namen, der noch gebräuchlich ist. Am Fuße des Turms befindet sich der Poertorentorenpark (Schießpulverturmpark), ein versteckter, friedlicher Ort, der über eine Metalltreppe neben dem Turm zugänglich ist. 

als PDF

Zeitinformationen

vanaf 01-01-2020
Montag geöffnet
Dienstag geöffnet
Mittwoch geöffnet
Donnerstag geöffnet
Freitag geöffnet
Samstag geöffnet
Sonntag geöffnet
Sie können das Gebäude selbst nicht besichtigen. 

Locatie

Begijnenvest - , Brugge
Richtungen

Lage