de

Pastoor Van Haeckeplantsoen (Pastoor-Van-Haecke-Park)

Es ist unmöglich, dass man den kleinen Pastoor-Van-Haecke-Park zufällig entdeckt. Bereits seit 500 Jahren ist dieses gut versteckte Stück Grün in der Nähe der Ezelstraat unberührt. Schlüpfen Sie zwischen den Hausnummern 119 und 123 hinein oder gehen Sie die Raamstraat hinunter. Schon auf dem Stadtplan von Marcus Gerards aus dem 16. Jahrhundert leuchtete das Gras dieses kleinen Parks, der einst ein Privatgarten war. Versuchen Sie nicht vergeblich, die Villa im Garten zu finden, denn sie musste modernen Appartements weichen. Auch der bemerkenswerte Kaplan Van Haecke von der Pfarre Sankt-Jakob, nach dem die Grünfläche benannt wurde, tauschte das Irdische gegen das Ewige. Machen Sie eine Runde um den Teich und genießen Sie die besondere Flora. Erkennen Sie die Sumpfzypresse, den Ginko oder die Silberulme?

Zeitinformationen

vanaf 01-01-2022
Montag geöffnet
Dienstag geöffnet
Mittwoch geöffnet
Donnerstag geöffnet
Freitag geöffnet
Samstag geöffnet
Sonntag geöffnet

Locatie

Pastoor Van Haeckeplantsoen - , Brugge
Richtungen