de

Memorial Museum Passchendaele 1917

Die Schlacht bei Passchendale im Ersten Weltkrieg gilt als eine der weltweit grausamsten Schlachten. Für eine Frontverschiebung von kaum acht Kilometern gab es mehr als 600.000 Opfer. So wurde „Passchendaele“ zum Symbol für die Sinnlosigkeit der Kriegsgewalt. Im Memorial Museum Passchendaele 1917 können ein nachgebauter Schutzraum (unterirdische Konstruktion) und Schützengräben besucht werden. Anhand historischer Objekte, authentischer Dokumente, Uniformen, Videofragmenten usw. erhalten Jung und Alt einen Einblick in das Leben auf den Schlachtfeldern und deren Umgebung. Die Audioguides (auch für Kinder erhältlich) geben zusätzliche Informationen. Eine ergreifende Erfahrung, die Ihren Besuch der Kriegsstätten in der Umgebung noch einprägsamer machen wird. 

als PDF

Zeitinformationen

von 01-02-2020 bis 15-12-2020
Montag 09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 18:00 Uhr
sluitingsperiode(s)

16/12/2020 - 31/12/2020

Zugang bis 1U30 vor Ende der Besuchzeit.

Preisangaben

Einzelpersonen

Erwachsene € 10,50
Jugendliche bis 18 Jahre € 5,00
Kinder bis 6 Jahre € 0,00
Studente € 6,00
Einschließlich Audioführung.
Zahlungsarten

, , ,

Locatie

Berten Pilstraat 5A , Zonnebeke
Richtungen

Lage

Erreichbarkeit
  • Betrieb vollständig zugänglich Betrieb vollständig zugänglich
  • Toiletten zugänglich Toiletten zugänglich
Ausstattung
  • Fahrstuhl Fahrstuhl
  • Wifi (draadloos internet) Wifi (draadloos internet)
  • Kostenlose Toilette Kostenlose Toilette
  • Kinderspielzeug Kinderspielzeug
  • Zugänglich für Kinderwagen Zugänglich für Kinderwagen
  • Windeln wechseln Windeln wechseln