de

Beaufort 21

Von den Kriegen bis zum Aufkommen des Tourismus – die Geschichte der belgischen Küste ist gut bekannt. Außerdem gibt es auch eine alte Geschichte, in der die Natur die Hauptrolle spielt. Die Nordsee hat sich immer als unberechenbarer Partner erwiesen, an den sich der Mensch ständig anpassen musste. Die vielen Geschichten, die aus dieser einzigartigen Beziehung entstehen, zeugen von einem veränderten Verhältnis zwischen Mensch und Natur und bilden den Ausgangspunkt für diese Ausgabe von Beaufort.

Bei Beaufort 21 wird der öffentliche Raum bis auf den Meeresgrund erweitert. Verschwundene Inseln, gesunkene Schiffswracks und Fossilien erzählen eine vielseitigere Geschichte, die die bekannte Geschichtsschreibung ergänzt. Die Künstler lassen menschliche und andere Stimmen zu Wort kommen, die früher unterdrückt wurden. Dabei handelt es sich nicht um schreiende, sondern flüsternde Stimmen über das kollektive Gedächtnis des jeweiligen Ortes. Denn genau wie Menschen, haben auch Orte ein Gedächtnis.

Weitere Informationen finden Sie auf www.beaufort21.be.

Aufenthalt buchen
Bruges Summer Deal

Buchen Sie einen Aufenthalt von mindestens 2 Nächten in Brügge und profitieren Sie von dem exklusiven kostenlosen Summer Deal im Wert von 50 Euro!

  Lesen Sie mehr >