de

Jan van Eyckplein (Jan van Eyckplatz)

Das Manhattan des burgundischen Brügge im Mittelalter. Ein lebhafter Hafen, in dem geschäftige Händler aus ganz Europa sich versammelten und man jede nur vorstellbare Sprache hören konnte. Ein Gewirr von Menschen, die mit dem Be- und Entladen beschäftigt waren, rund um das Zollhaus und das Rijkepijndershuis gedrängt, während die Bürger und Händler von der Bürgerloge aus alles beobachteten. Heute wird der Platz durch die imposante Präsenz des weltberühmten Malergenies Jan van Eyck beherrscht und von hier aus können Sie sich aufmachen, um das ruhige, friedliche Arbeiterviertel in der Nachbarschaft zu erkunden. 

als PDF

Zeitinformationen

vanaf 01-01-2020
Montag geöffnet
Dienstag geöffnet
Mittwoch geöffnet
Donnerstag geöffnet
Freitag geöffnet
Samstag geöffnet
Sonntag geöffnet

Locatie

Jan van Eyckplein 2 , Brugge
Richtungen

Lage