de

Jan Breydelstadion (Jan-Breydel-Stadion)

Das Jan-Breydel-Stadion ist der einzig wahre Fußballtempel von Brügge. In diesem 1974 erbauten Sportkomplex können rund 29.000 Zuschauerinnen und Zuschauer ihre Lieblingsmannschaft anfeuern. Natürlich in der passenden Farbkombination, denn es ist die Heimspielstätte der beiden Brügger Fußballmannschaften: Club Brugge (Blau-Schwarz) und Cercle Brugge (Grün-Schwarz).

Club Brugge
Club Brugge, 1891 als „Brugsche Football Club“ gegründet, spielt seit 1959 ununterbrochen in der höchsten belgischen Fußballliga. Mit einer beeindruckenden Bilanz von 18 nationalen Titeln, 16 Supercups, 11 Pokalen und mehreren legendären Champions-League-Siegen hat Blau-Schwarz seine Spuren auf der internationalen Fußball-Landkarte hinterlassen. Aber der Club ist mehr als nur Fußball. In den Club-Shops im Stadion und im Stadtzentrum von Brügge können Sie Ihre Liebe zur Mannschaft mit der modernen Bekleidungslinie zum Ausdruck bringen. Sie interessieren sich für die Besonderheiten eines solchen internationalen Fußballstadions? Die Stadion Tour nimmt Sie 90 Minuten lang mit hinter die Kulissen. Vom Spielertunnel bis zu den VIP-Lounges. Coole Club-Fakten garantiert!

Cercle Brugge
Cercle Brugge, gegründet 1899, ist einer der ältesten Fußballvereine Belgiens. Er war 1911 der erste flämische Landesmeister und konnte inzwischen drei Landesmeistertitel und zwei Pokalsiege auf dem Konto verzeichnen. Tradition steht an erster Stelle, und Grün-Schwarz ist bei den Einheimischen besonders beliebt. Es heißt manchmal, dass die wahren Einwohnerinnen und Einwohner Brügges auch Fans des Cercle sind. Auch bei Cercle ist das Erlebnis der Fans von größter Bedeutung. Es gibt einen Fanshop, Sie können bei Trainingseinheiten zuschauen und werden bei Stadiontouren an Orte geführt, die Sie sonst nie zu Gesicht bekämen.

als PDF

Locatie

Koning Leopold III-laan 50 , Brugge
Richtungen

Contact & Informatie