Direkt zum Inhalt
Bussen van De Lijn aan het Station in Brugge

Brügge liegt zentral im Nordwesten Europas, mitten im Dreieck London, Paris und Amsterdam. Gute Verbindungen zu diesen und anderen großen europäischen Städten machen die Anreise nach Brügge ganz einfach. Egal, ob Sie von einem Bahnhof oder Flughafen aus anreisen oder ob Sie mit dem Auto, Bus oder der Fähre nach Brügge fahren. Für die Anreise nach Brügge gibt es viele Möglichkeiten. Wenn Sie erst einmal angekommen sind, können Sie sich mit unseren Tipps für die Mobilität in der Stadt weiter entspannen und genießen.

Wichtige Informationen

Autofreie und verkehrsberuhigte Straßen

Achtung! Bestimmte Straßen im historischen Stadtzentrum sind zu bestimmten Zeiten autofrei oder verkehrsberuhigt.

Mehr erfahren >

Classic Brugge - De Panne

Am Mittwoch, dem 20. März, und Donnerstag, dem 21. März 2024, findet auf dem Marktplatz von Brügge der Start der Classic Brugge - De Panne statt. Die Organisatoren der Veranstaltung werden für Verkehrsbehinderungen im Stadtzentrum sorgen.

Mehr erfahren >

Wie ist Brügge zu erreichen?

Brügge ist gut mit anderen belgischen Städten und mit internationalen (Haupt-)Städten verbunden. Sie können auch problemlos mit dem Zug zu und von den Flughäfen reisen.

Nordöstlich des Stadtzentrums liegt der Bahnhof „Brugge Sint-Pieters“, aber wer die Stadt besuchen möchte, nimmt den Zug, der am Bahnhof „Brugge“ hält. Von diesem Bahnhof aus können Sie das historische Stadtzentrum zu Fuß erreichen. Natürlich können Sie auch einen Bus von De Lijn nehmen oder sich mit einem (Fahrrad-)Taxi fortbewegen.

Internationaler Zugverkehr

Der Bahnhof  Brüssel-Süd („Bruxelles-Midi“ auf Französisch, Brussel-Zuid auf Niederländisch) ist das belgische Drehkreuz für den internationalen Zugverkehr. Täglich kommen hier mehrere Hochgeschwindigkeitszüge an, die ab Paris (Eurostar und TGV), Lille (Eurostar und TGV), London (Eurostar), Amsterdam (NS InterCity und Eurostar) oder Köln (Eurostar und ICE) reisen. Von Wien (ÖBB Nightjet) und Berlin aus (European Sleeper) verkehren außerdem regelmäßig Nachtzüge nach Brüssel-Süd.

In Brüssel-Süd steigen Sie bequem in einen Zug um, der am Bahnhof „Brugge“ hält. Von Brüssel-Süd fahren jeden Tag 3 Züge pro Stunde nach Brügge. Sie fahren zu den Endzielen Ostende, Knokke bzw. Blankenberge. Die Zugfahrt von Brüssel-Süd nach Brügge dauert etwa 1 Stunde. Die Reisezeit vom Kölner Hauptbahnhof nach Brügge beträgt (mit Umsteigen am Brüsseler Südbahnhof Midi) ungefähr drei Stunden.

Nationaler Zugverkehr

Von den großen Knotenpunkten Antwerpen, Gent, Hasselt, Löwen und Brüssel fahren täglich 1 bis 4 Direktzüge pro Stunde zum Bahnhof „Brugge“.

Planen Sie Ihre Reise ganz einfach über die Website der Belgischen Bahn. Wenn Sie in Brügge übernachten, sollten Sie unbedingt das preiswerte Happy Trip-Angebot wahrnehmen. So reisen Sie günstig mit dem Zug in den Urlaub.

Wie erreicht man Brügge mit dem Zug?

Abreisebahnhof

über

Gesamtreisedauer

Sie reisen mit

Amsterdam Zentral

Brüssel-Süd (Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid)

± 3 Std.

Eurostar und InterCity

Amsterdam Zentral

Antwerpen-Zentral und Gent

± 3 Std. 35 Min.

NS (Nederlandse Spoorwegen)

Rotterdam Zentral

Antwerpen-Zentral 

± 2 Std.

Eurostar und InterCity

Rotterdam Zentral

Breda, Antwerpen-Berchem und Gent

± 2 Std. 45 Min.

NS (Nederlandse Spoorwegen)

Maastricht

Lüttich

± 3 Std.

NS (Nederlandse Spoorwegen)

Paris-Nord

Brüssel-Süd (Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid)

± 2 Std. 30 Min.

Eurostar und TGV

Lille-Europa (Rijsel)

Brüssel-Süd (Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid)

± 1 Std. 30 Min. bis 2 Std.

Eurostar und TGV

Lille-Flandern (Rijsel)

Kortrijk

± 1 Std. 30 Min.

Französische und belgische Bahn

London St. Pancras

Brüssel-Süd (Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid)

± 3 Std. 15 Min.

Eurostar 

Köln Hauptbahnhof

Brüssel-Süd (Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid)

± 3 Std.

Eurostar und ICE

Von großen Flughäfen, internationalen Bahnhöfen und ausländischen Städten können Sie bequem und ohne Umsteigen nach Brügge reisen. Verschiedene Busunternehmen stehen zur Auswahl. Die Haltestelle für internationale Busse befindet sich auf der Rückseite des Bahnhofs „Brugge“, am Kreisverkehr in der Spoorwegstraat. Sie kommen an dieser Bushaltestelle an oder fahren von dort ab.

Wir haben hier eine Liste der verschiedenen Busunternehmen für Sie zusammengestellt. Tickets und weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens, mit dem Sie reisen möchten. Tickets für Flibco.com sind auch im Infobüro des Bahnhofs erhältlich.

Busverbindungen zu und von Verkehrsknotenpunkten

  • Flibco.com bietet Direktverbindungen zwischen Brügge und Brussels Charleroi Airport: 12 Busverbindungen pro Tag. Die Flibco-Bushaltestelle befindet sich vor dem Ausgang des Terminals 1. Die Abfahrtszeiten von flibco.com sind optimal auf abfliegende und ankommende Flüge abgestimmt. Fahrkarten: www.flibco.com & auch erhältlich in Informationbüro Station
  • Mit FLiXBUS können Sie bequem von und zu verschiedenen europäischen Bahnhöfen und Flughäfen reisen. Die Haltestellen sind die Hochgeschwindigkeits-Bahnhöfe Brüssel-Süd (Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid) und Lille-Europa. FLiXBUS bedient auch die Flughäfen Frankfurt Airport (Terminal 2), Köln Airport, Brussels Airport, Amsterdam Airport Schiphol, Charles de Gaulle Airport und Orly Airport.

Busverbindungen von und nach ausländischen Städten

  • FlixBus verbindet Brügge per Busfahrt mit Dortmund, Brest, Prag und Paris, London und Amsterdam. Die Busse halten auch in Eindhoven, Maastricht, Rotterdam, Den Haag, Groningen, Göttingen, Hamburg, Aachen, Essen, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Würzburg, Nürnberg, Tourcoing, Dünkirchen, Rennes, Ploërmel, Vannes, Lorient, Concarneau, Quimper und Chateaulin. Sie können also auch von diesen Städten aus bequem mit dem Bus nach Brügge reisen.
  • BlaBlaCar Bus organisiert regelmäßig Verbindungen zwischen Paris und Brügge.

Haltestelle für internationale Busse

TB_BG_0360

Die Haltestelle für internationale Busse befindet sich auf der Rückseite des Bahnhofs „Brugge“, am Kreisverkehr in der Spoorwegstraat.

Aus welcher Richtung Sie auch kommen, Brügge ist bestens über das Straßennetz erreichbar. Die Stadt liegt in der Nähe einiger wichtiger Autobahnen. Wenn Sie mit dem Auto oder Motorrad nach Brügge fahren, folgen Sie einer dieser Routen:

  • Von der E40 kommend nehmen Sie die Ausfahrt 8 „Brugge“, die Sie auf die N31 führt. Nehmen Sie dort die Ausfahrt „Brugge“' und Sie sind sofort auf der Bevrijdingslaan.
  • Von Tournai, Kortrijk und Roeselare aus fahren Sie bequem über die E403. Die Ausfahrt „Brugge“ bringt Sie zur Bevrijdingslaan.
  • Die Schnellstraße N49 aus Richtung Antwerpen mündet bei Knokke auf die A11 nach Brügge. Sie gelangen automatisch auf die N31 und fahren über die Ausfahrt „Brugge“ zur Bevrijdingslaan.

Es wird davon abgeraten, mit einem Kraftfahrzeug in die Innenstadt zu fahren oder oberirdisch zu parken. Mehrere Straßen sind zu bestimmten Zeiten verkehrsberuhigt oder autofrei

Parken Sie Ihr Auto vorzugsweise auf einem der kostenlosen Parkplätze am Rand der Innenstadt oder Park&Rides rund um das Stadtzentrum. Bezahltes Parken ist zeitlich unbegrenzt und am günstigsten in einer der 2 Tiefgaragen im Zentrum möglich: Parkplatz Centrum-'t Zand (10 Minuten zu Fuß zum Marktplatz) und Parkplatz Centrum-Station (20 Minuten zu Fuß zum Marktplatz). Beide Parkhäuser sind über die Bevrijdingslaan leicht zu erreichen. Vom Bahnhof aus fahren regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel zur Innenstadt. Die Busfahrt vom Parkplatz Centrum-Station zum Zentrum ist im Parkschein enthalten.

Für Motorradfahrer gibt es 1 kostenlosen Motorradparkplatz im Stadtzentrum. Unter „Parken in Brügge“ erhalten Sie weitere Informationen.

Wie fährt man nach Brügge?

Abfahrtsort

über

Gesamtreisedauer

Anzahl der km

Köln

Aachen und Lüttich

± 3 Std. 50 Min.

312

Frankfurt

Köln

± 5 Std. 50 Min.

496

Aus welcher Richtung Sie auch kommen, Brügge ist bestens über das Straßennetz erreichbar. Die Stadt liegt in der Nähe einiger wichtiger Autobahnen. Wenn Sie mit dem Wohnmobil nach Brügge fahren, folgen Sie einer dieser Routen:

  • Von der E40 kommend nehmen Sie die Ausfahrt 8 „Brugge“, die Sie auf die N31 führt. Nehmen Sie dort die Ausfahrt „Brugge“' und Sie sind sofort auf der Bevrijdingslaan.
  • Von Tournai, Kortrijk und Roeselare aus fahren Sie bequem über die E403. Die Ausfahrt „Brugge“ bringt Sie zur Bevrijdingslaan.
  • Die Schnellstraße N49 aus Richtung Antwerpen mündet bei Knokke auf die A11 nach Brügge. Sie gelangen automatisch auf die N31 und fahren über die Ausfahrt „Brugge“ zur Bevrijdingslaan.

Für Wohnmobile gibt es 2 zugelassene Wohnmobilstellplätze zum Übernachten: auf Höhe der Insel Kanaaleiland oder auf dem Campingplatz Memling. Wo Sie Ihr Wohnmobil parken können, hängt wiederum von seinem Gewicht ab. Mehr darüber können Sie unter „Parken in Brügge“ nachlesen.

Wie fährt man nach Brügge?

Abfahrtsort

über

Gesamtreisedauer

Anzahl der km

Köln

Aachen und Lüttich

± 3 Std. 50 Min.

312

Frankfurt

Köln

± 5 Std. 50 Min.

496

Aus welcher Richtung Sie auch kommen, Brügge ist bestens über das Straßennetz erreichbar. Die Stadt liegt in der Nähe einiger wichtiger Autobahnen. Wenn Sie mit dem Reisebus nach Brügge fahren, folgen Sie einer dieser Routen:

  • Von der E40 kommend nehmen Sie die Ausfahrt 8 „Brugge“, die Sie auf die N31 führt. Nehmen Sie dort die Ausfahrt „Brugge“' und Sie sind sofort auf der Bevrijdingslaan.
  • Von Tournai, Kortrijk und Roeselare aus fahren Sie bequem über die E403. Die Ausfahrt „Brugge“ bringt Sie zur Bevrijdingslaan.
  • Die Schnellstraße N49 aus Richtung Antwerpen mündet bei Knokke auf die A11 nach Brügge. Sie gelangen automatisch auf die N31 und fahren über die Ausfahrt „Brugge“ zur Bevrijdingslaan.

Damit es im Stadtzentrum angenehm bleibt, sind dort keine Reisebusse erlaubt. Sie parken auf dem Reisebusparkplatz bei an der Insel Kanaaleiland, entlang des Bargeweg. Unter „Parken in Brügge“ finden Sie weitere Informationen.

Wie fährt man nach Brügge?

Abfahrtsort

über

Gesamtreisedauer

Anzahl der km

Köln

Aachen und Lüttich

± 3 Std. 50 Min.

312

Frankfurt

Köln

± 5 Std. 50 Min.

496

Über Brussels Airport

Auf dem Nationalflughafen landen täglich Flugzeuge aus über 200 Städten in 66 Ländern.

  • Vom Brussels Airport erreichen Sie Brugge einfach mit der Bahn. Direkt unter der Abflug- und Ankunftshalle des Flughafens befindet sich der Bahnhof „Brussels-Airport“. Jeden Tag fahrt stundlich ein Zug ohne Umsteigen nach Brugge. Daruber hinaus bedienen verschiedene andere Zuge von Brussels Airport ziemlich regelmasig die Bahnhofe Bruxelles-Nord, Bruxelles-Central oder Bruxelles-Midi („Bruxelles-Midi“ auf Französisch, „Brussel-Zuid“ auf Niederländisch). Von diesen Bahnhofen fahren taglich drei Zuge pro Stunde nach Brugge, mit Endstation Ostende, Knokke oder Blankenberge. Weitere Informationen, eine Fahrplanauskunft oder Fahrpreise finden Sie auf der Website der Belgischen Bahn (NMBS/SNCB).

  • Taxiunternehmen in Brügge bieten nach vorheriger Reservierung und zu einem festen Tarif von € 200,00 Taxifahrten von und zum Brüsseler Flughafen an. Preisanpassungen im Laufe des Jahres sind möglich. Informieren Sie sich über die Kontaktdaten der Brügger Taxiunternehmen.

Über Brussels South Charleroi Airport

Dieser beliebte Regionalflughafen wird täglich von mehreren Billigflügen aus verschiedenen Städten und Regionen in Europa angeflogen.

  • Die Busgesellschaft Flibco.com bietet täglich 12 Mal (hin und zurück) eine direkte Shuttlebus-Verbindung von und zum Bahnhof von Brügge an. Mit dem Shuttlebus reisen Sie bequemer, günstiger und oft auch schneller als mit den anderen Verkehrsmitteln (Zug, Kombination Zug-Bus). Die Abfahrtszeiten sind optimal auf abfliegende und ankommende Flüge abgestimmt. Die Bushaltestelle befindet sich vor dem Ausgang des Terminals 1. In Brügge hält der Shuttlebus auf der Rückseite des Bahnhofs. Eine Online-Reservierung ist günstiger. Im Bus oder auf dem Flughafen zahlen Sie einen Aufpreis. Fahrkarten: www.flibco.com & auch erhältlich in Informationbüro Station.
  • Taxiunternehmen in Brügge bieten nach vorheriger Reservierung und zu einem festen Tarif von € 250,00 Taxifahrten von und zum Brussels South Charleroi Airport an. Preisanpassungen im Laufe des Jahres sind möglich. Informieren Sie sich über die Kontaktdaten der Brügger Taxiunternehmen.

 

Über Ostend-Bruges Airport

Der Flughafen Ostende-Brügge befindet sich in voller Entwicklung und erweitert konsequent sein Angebot.

  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit dem Bus ist man innerhalb von 15 Minuten am Bahnhof von Ostende. Von hier aus fahren täglich zwischen 6 Uhr morgens und 22 Uhr abends mindestens 3 Züge pro Stunde nach Brugge (mit Endhaltestelle Eupen, Welkenraedt, Brussels Airport, Antwerpen-Centraal oder Kortrijk). Weitere Informationen, die Fahrplanauskunft oder Fahrpreise finden Sie auf der Website der Belgischen Bahn (NMBS/SNCB) und von De Lijn.
  • Taxifahrten von und nach Brügge werden von den Taxigesellschaften in Brügge und Ostende, nach vorheriger Reservierung, zu einem festen Tarif von € 70,00 angeboten. Preisanpassungen im Laufe des Jahres sind möglich. Kontaktieren Sie eines der Taxiunternehmen in Brügge oder Ostende. 

Wie bewegt man sich in Brügge fort?

Zu Fuß zu gehen ist zweifellos die beste Art, Brügge zu erkunden. Das historische Stadtzentrum ist kompakt und überschaubar. Und zu Fuß verpassen Sie nichts.

Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen, spazieren Sie über majestätische Plätze, flanieren Sie an den Kanälen entlang, genießen Sie das Stadtpanorama von einer der vielen Brücken aus und staunen Sie einfach nur. An jeder Ecke wartet eine neue Überraschung und Sie stolpern von einer Entdeckung zur nächsten.

Wenn Sie am Bahnhof von Brügge ankommen oder am Bargeplein aus dem Reisebus aussteigen, sind Sie in 20 Minuten zu Fuß am Marktplatz, im Herzen der Stadt. Auf diesem Weg werden Sie bereits vielen Highlights, Museen, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen begegnen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind nur einen Katzensprung voneinander entfernt.

Sie laufen nicht gerne planlos durch die Gegend? Mit diesen Vorschlägen können Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo auf ausgearbeiteten Routen erkunden. Oder nehmen Sie an einem geführten Spaziergang teil und holen Sie sich Tipps von einem Einheimischen, der Brügge wie seine Westentasche kennt.

Viele Orte besuchen, ohne das Gefühl für die Stadt zu verlieren? Mit dem Fahrrad kommen Sie ganz einfach von A nach B, auch abseits der ausgetretenen Pfade. Sie treten in Ihrem eigenen Tempo in die Pedale, vorbei an den Highlights, durch ruhige Stadtviertel oder entlang der grünen Stadtwälle. Sie möchten nicht alleine auf Erkundungstour mit dem Fahrrad gehen? Dann nehmen Sie an einer geführten Radtour teil.

Kein eigenes Fahrrad dabei? Mieten Sie eines für ein paar Stunden, einen halben oder ganzen Tag oder sogar mehrere Tage. Wir haben alle Fahrradverleihe für Sie aufgelistet. Unter anderem können Sie auf und in der Nähe der zentralen Plätze 't Zand-Platz und Marktplatz ein Fahrrad mieten.

Sie haben keine Lust, selbst in die Pedale zu treten? Dann steigen Sie in ein Fahrradtaxi. Das bringt Sie auf originelle und umweltfreundliche Weise an Ihr Ziel. Sie steigen am Marktplatz (in der Nähe des Historiums), am 't Zand-Platz (in der Nähe des Concertgebouw) oder am Stationsplein (in der Nähe von Carrefour, am Seiteneingang des Bahnhofs) ein. Preise und Verfügbarkeit variieren von Unternehmen zu Unternehmen:

Openbaar Vervoer
Bus aan het treinstation van Brugge Visit Bruges - Jan Darthet

Alle 5 Minuten verkehrt ein Linienbus zwischen dem Bahnhof und dem Zentrum von Brügge. So kommen Sie entspannt ins Zentrum und wieder heraus. Die Busse, die ins Stadtzentrum fahren, halten nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Einkaufsstraßen, historischen Gebäuden und Museen entfernt.

Die Haltestellen am Bahnhof und 't-Zand-Platz gelten als die wichtigsten Knotenpunkte des öffentlichen Verkehrs in der Stadt. Diese Haltestellen werden von allen Bussen angefahren.

Bahnhof Richtung Zentrum

Die Buslinien 1 und 2 bringen Sie ins Zentrum von Brügge.

  • Buslinie 1: Aussteigen an der Haltestelle ’t Zand, Sint-Salvatorskerk, O.L.V. Kerk oder Dijver
  • Buslinie 2: Aussteigen an der Haltestelle ’t Zand, Sint-Salvatorskerk, O.L.V. Kerk, Dijver, Stadsschouwburg oder Jan Van Eyckplein.

Gut zu wissen:
Die Linie 1 stellt die Verbindung zum Zentrum über eine Schleife in der Teilgemeinde Sint-Kruis und eine Schleife zum Krankenhauscampus AZ Sint-Jan her. Linie 2 bildet eine konstante Verbindung ins Zentrum in einer Süd-Nord-Achse und umgekehrt.

Zentrum Richtung Bahnhof

Über die Haltestellen Stadsschouwburg (Linie 2), Zilverpand (Linie 2) und ’t Zand (Linien 1, 2, 3, 4, 5, 6, 20, 21, 31, 35, 40, 41, 42, 47, 49, 52, 54, 55, 60, 72, 74 und 80) erreichen Sie den Bahnhof von Brügge. 

Tickets

Mit einem Ticket für € 2,50 (Preisänderungen im Laufe des Jahres sind möglich) können Sie 60 Minuten lang unbegrenzt von einer zur anderen Linie wechseln. Diese und andere Fahrkarten von De Lijn bekommen Sie im Bus (nur kontaktlos), im Lijn-Shop (Fahrkartenschalter am Bahnhofsplatz) oder an einem Automaten (Bahnhofsplatz, Busaltestelle 't Zand). Sie können sich auch an eine Verkaufsstelle wenden (nur für 10-Fahrten-Karte): Informationsbüro ’t Zand (Konzerthalle), sowie an verschiedene Buchhandlungen, Zeitschriftenläden und Supermärkte im Zentrum.

Aufgrund von Baustellen oder Veranstaltungen kann es zu unerwarteten Fahrplanänderungen kommen. Auf der Website des Busunternehmens De Lijn finden Sie eine Fahrplanauskunft mit den aktuellen Informationen.

Motorisierter Verkehr im Stadtzentrum ist nicht empfehlenswert, und das gilt auch für oberirdisches Parken. Wenn Sie mit dem Auto ins Stadtzentrum fahren müssen, sollten Sie die folgenden Hinweise und Tipps beachten:

Für Motorradfahrer gibt es 1 kostenlosen Motorradparkplatz im Stadtzentrum. Unter „Parken in Brügge“ erhalten Sie weitere Informationen.

In Brügge ist das Übernachten in Wohnmobilen, Campinganhängern oder Zelten auf öffentlichen Straßen, im Wald, in den Dünen oder am Strand verboten, außer in ausgewiesenen Gebieten. Sie können jedoch auf 2 anerkannten Autocampingplätzen in Brügge übernachten: auf Höhe der Insel Kanaaleiland oder auf dem Campingplatz Memling.

Wo Sie Ihr Wohnmobil parken können, hängt wiederum von seinem Gewicht ab. Im Stadtzentrum gilt ein Parkverbot für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen. Wohnmobile unter 3,5 Tonnen dürfen im Stadtzentrum überall dort parken, wo es nicht ausdrücklich verboten ist. Auch außerhalb des Stadtzentrums dürfen Wohnmobile überall dort parken, wo es nicht ausdrücklich verboten ist oder wo bestimmte Plätze für eine bestimmte Fahrzeugkategorie reserviert sind (z. B. entlang der Ringstraße R30 im Abschnitt zwischen den Stadttoren  Gentpoort und Kruispoort, auf Höhe der Einfahrt Speelpleinlaan).

Falls Sie doch mit dem Wohnmobil in die Innenstadt müssen, berücksichtigen Sie bitte, dass einige Straßen verkehrsberuhigt sind oder zu bestimmten Zeiten nicht befahren werden dürfen. Im gesamten Stadtzentrum gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h.

Damit es im Stadtzentrum angenehm bleibt, sind dort keine Reisebusse erlaubt. Sie parken auf dem Reisebusparkplatz bei an der Insel Kanaaleiland, entlang des Bargeweg.

Gruppen können sicher herauskommen und eintreten in der reservierten Drop-off-Zone am Bargeplein (auch entlang des Bargeweg) nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum. Der Bargeplein dient oft als Ausgangspunkt für Stadtführungen. Es gibt Toiletten und es gibt die Möglichkeit, um bei schlechtem Wetter Unterschlupf zu finden.

Eine Ausnahmeregelung gilt für Reisebusse, die Besucher mit Gepäck zum Hotel bringen und dort abholen. Der Fahrer muss im Besitz eines Dokuments sein, das die Reservierung belegt und den Check-in/Check-out angibt. Ausflüge oder zwischenzeitliche Beförderungen mit dem Reisebus ab dem Hotel sind nicht erlaubt, sondern nur ab dem Busparkplatz am Bargeplein auf der Kanaaleiland. Die Polizei kontrolliert die strikte Einhaltung dieser Vorschriften.

Autobussen wird ausnahmsweise der Zugang zur Innenstadt gewährt, wenn sie Besucher mit Mobilitätsproblemen befördern, sofern eine vorherige Genehmigung bei der Polizei eingeholt wird. Anträge sind zu richten an PZ.Brugge.Korpschef@police.belgium.eu.

Vergessen Sie nicht: Auch für Reisebusse gelten die Vorschriften in Bezug auf das Befahren verkehrsberuhigter Zonen.

Von einem erfahrenen Taxifahrer persönlich und sicher von A nach B gebracht werden? In Brügge sind Ihnen zahlreiche Taxiunternehmen gerne zu Diensten. Buchen Sie Ihre Fahrt im Voraus und lassen Sie sich abholen, wo Sie möchten. Oder steigen Sie an einem der offiziellen Standplätze in ein Taxi:

  • vor dem Bahnhof, am Stationsplein
  • auf der Rückseite des Bahnhofs (auf der Sint-Michiels-Seite), in der Nähe des Kreisverkehrs an der Spoorwegstraat
  • an der Ein- und Ausstiegsstelle für Reisebusse, am Bargeplein (Kanaaleiland)
  • in der Boeveriestraat (am 't Zand-Platz)
  • auf dem Marktplatz (in der Nähe des Provinzialhofs)
  • in der Vlamingstraat (gegenüber dem Stadttheater)
  • in der Kuipersstraat (neben der Biekorf-Bibliothek)
  • in Zeebrugge am ABC-Gebäude (Kreuzfahrtterminal)
  • in Zeebrugge, am Bahnhof Zeebrugge-Dorp (entlang der Venetiëstraat)
  • in Zeebrugge, am Bahnhof Zeebrugge-Strand (entlang der Baron de Maerelaan)

Möchten Sie sich lieber auf originelle Weise in der Stadt bewegen? Da haben wir gute Nachrichten für Sie: Sie haben in Brügge eine Menge Möglichkeiten. Steigen Sie auf einen Segway, in eine Fahrradrikscha oder einen Minibus. Oder wie wäre es mit einer romantischen Pferdekutsche oder einem schaukelnden Boot, um die schönen Anblicke der Stadt zu genießen? Sehen Sie sich alle Optionen für Sightseeing in Brügge an.