de

Fahrradroute Verschwundene Zwinhäfen

Auf der Fahrradroute zu den verschwundenen Zwinhäfen können Sie die historische Zwinlandschaft zwischen Knokke-Heist, Sluis, Damme und Brügge entdecken (60 km, oder Sie wählen die 44 km bzw. 31 km lange Schleife). Im Mittelalter verband die breite Zwinrinne Brügge und Flandern direkt mit dem Meer und sorgte damit für ein goldenes Zeitalter. Entlang der Rinne lagen damals mit die bedeutendsten Häfen Europas, mit der Zeit versandete die Rinne allerdings und die Häfen verschwanden wieder. Entlang der Route stehen vier Outdoor-Virtual-Reality-Brillen für Sie bereit. Wer durch die Brille guckt, gelangt von der heutigen Landschaft virtuell direkt in die pulsierenden mittelalterlichen Hafenstädte. Sie werden sich mitten im Getümmel wiederfinden und können sich um 360° drehen, um sich einen Überblick zu verschaffen. Auch im Zwin Natur Park gibt es eine Virtual-Reality-Brille. Vergessen Sie nicht, den QR-Code auf dieser Karte zu scannen. Sie bekommen dann unterwegs Informationen über die archäologischen Funde in der Landschaft auf Ihr Smartphone geschickt. Alle Informationen, die Sie zu sehen bekommen, sind historisch korrekte und auf Untersuchungen der Universität Gent basierende Fakten.

als PDF

Coronavirus-Update

Aktivitäten und Veranstaltungen können abgesagt, verschoben oder in geänderter Form stattfinden. Wir raten Ihnen daher, sich direkt mit den Veranstaltern in Verbindung zu setzen. Eine aktuelle Übersicht über die Updates und Maßnahmen gegen Covid-19 finden Sie hier.

Lesen Sie mehr

Zeitinformationen

Öffnungszeiten

  • Sa 3 Juli 2021 08:00 tot Di 31 Oktober 2023 23:59

Standort

Graaf Leon Lippensdreef 8 , Knokke-Heist
Richtungen

Kontakt und Auskünfte