de

Coronavirus / COVID-19 Aktualisierung

Wir heißen alle willkommen, die unsere Stadt besuchen dürfen und wollen! In Brügge empfangen wir Sie sicher und mit offenen Armen. Hier finden Sie die wichtigsten staatlichen Richtlinien für Reisen nach und aus Belgien.

UPDATE 08/03/2022

Lokale Covid-Maßnahmen

Derzeit gilt in Belgien der gelbe Code. Dies bedeutet, dass fast alle Corona-Maßnahmen gestrichen werden.

Ein Covid-Sparschein (CST) ist nicht mehr erforderlich. Das Tragen eines Mundschutzes ist nur bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel (Busse von De Lijn) vorgeschrieben, wird aber dennoch an Orten empfohlen, an denen der Abstand von 1,5 Metern nicht gewährleistet werden kann.

 

Testmöglichkeiten in Brügge

Wenn Sie sich in Belgien aufhalten und sich vor Ihrer Rückkehr in Ihr Heimatland gemäß den Richtlinien Ihres Heimatlandes testen lassen müssen, können Sie dies in Brügge tun:

  • Für einen PCR-Test wenden Sie sich an das "Test- und Impfzentrum Brügge" im B-Park (Blankenbergsesteenweg 420, Brügge). Geöffnet von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr, 7 Tage die Woche. Dies ist nur möglich, wenn Sie im Voraus einen CTCP-Code über Mijngezondheid.belgie.be anfordern. Ein PCR-Test kostet 55 € und kann vor Ort im Testzentrum bezahlt werden. Sie erhalten Ihr Testergebnis innerhalb von 24 Stunden.
  • Für einen Antigentest wenden Sie sich bitte an die folgenden Apotheker. Der Apotheker erstellt einen Corona Test Prescription Code (CTCP). Nach dem Test erhalten Sie den Code per SMS. Preis: ab 26,7€ (variabel). Sie erhalten das Testergebnis innerhalb von 2 bis 4 Stunden.

Ausländische Reisende können das Testergebnis über die App CovidSafeBE oder über mijngezondheid.belgie.be in Form eines verschlüsselten QR-Codes (das europäische Corona-Zertifikat) anfordern. Hierfür benötigen Sie Ihren CTCP-Code und Ihre Telefonnummer. Sie werden nicht nach einem Ausweis gefragt.