de

Corona-Maßnahmen Zeebrugge

Der Strand Zeebrugge ist wieder „offen“ für Strandbesucher und Kabinenbesitzer, aber … die Sicherheit steht an erster Stelle!

Möchten Sie einen Tag am Strand von Zeebrugge verbringen? Gute Idee! Verhalten Sie sich am Strand jedoch sicher und befolgen Sie die Maßnahmen die die Stadt zur Eindämmung des Corona-Virus festgelegt hat:

 

  • Sonnenbaden, Spielen oder Waten ist am breiten Strand erlaubt. Tun Sie das aber nur mit jenen Personen, mit denen Sie unter demselben Dach zusammenwohnen oder die zu Ihrer „Kontakt-Bubble“ gehören.

  • Das Tragen einer Mundmaske ist am Seedeich obligatorisch.

  • Sie müssen überall am Strand den benötigten Abstand wahren. Sie können den Strand und die Strandkabinen unter bestimmten Bedingungen verwenden. Die Strandkabine darf nur von Personen verwendet werden, die unter demselben Dach wohnen oder gemeinsam eine Kontakt-Bubble bilden. Die betreffende Begriffsbestimmung und Personenanzahl wurden vom Nationalen Sicherheitsrat festgelegt.

    Zwischen zwei Kabinen muss stets ein Wind- und Sichtschutz für den Strand platziert werden, der mindestens einen Meter hoch und zwei Meter lang ist. Diese Schutzvorrichtungen sind in unserem Informationsbüro im Badengebouw erhältlich. Sowohl an den Strandkabinen als auch am Strand müssen die Maßnahmen hinsichtlich Social Distancing stets eingehalten werden.

  • Der Strand ist in verschiedene Zonen aufgeteilt. Die Zugänge werden mit Nummern angegeben. Einige Zonen sind nur für bestimmte Benutzer zugänglich. Der Surfverein und der Banana Moon Beach Club haben einen eigenen Eingang, der ihren Kunden vorbehalten ist. Auch für den öffentlichen Strand, den Sportstrand und das Badengebouw sind separate Zugänge vorgesehen, die deutlich mit Wegweisern und Sandfängern abgegrenzt werden.

    Zonering strand Zeebrugge zomer 2020

 

Zone öffentlicher Strand

    • Zugang über die Treppen 1, 2, 3, 11 und 12 + schräge Fläche 10
    • Der Zugang ist für alle Strandbesucher frei.

Zone Strandkabinen

    • Zugang über die Treppen 4, 5, 7 und 9
    • Diese Zone ist nur für Kabinenbesitzer und -nutzer zugänglich.

Zone Banana Moon

    • Zugang über Treppe 6
    • Diese Zone ist nur für Besucher und Personal von Banana Moon zugänglich.

Zone Surfverein

    • Zugang über Treppe 13
    • Diese Zone ist nur für Besucher und Personal des Surfvereins zugänglich.

Zone Sportstrand und Badengebouw

    • Zugang über Treppe 8
    • Diese Zone ist nur für Besucher, Personal und Benutzer des Sportstrandes und des Badengebouw zugänglich.

 

  • Die Stadtverwaltung sorgt in diesem Sommer zu den Stoßzeiten für zusätzliche Parkmöglichkeiten in Zeebrugge. Lassen Sie Ihre Familie in der Kiss & Ride-Zone im Strandviertel aussteigen und parken Sie Ihren Wagen anschließend auf dem Westerdam oder dem Knapen-Gelände. Befolgen Sie dazu die Hinweise vor Ort.

  • Die Stadt stellt zusätzliche Toiletten am Seedeich bereit.

  • Wie in jedem Sommer erfolgt eine Überwachung durch die lokale Polizei. Haben Sie eine Frage an die Polizei? Dann wenden Sie sich an die provisorische Meldestelle im Strandviertel.

 

Aufenthalt buchen