de

Berühmte Ausstellungen

Musea Brugge ist ein großer Name in der Welt der Museen und garantiert dieses Jahr erneut absolut sehenswerte Ausstellungen. Berühmte Werke der flämischen Meister Van Eyck und Memling bis hin zu neuen, von der Dauerausstellung inspirierten Werken von Künstlern aus den unterschiedlichsten Disziplinen.

  • MEMLING NOW: Hans Memling in zeitgenössischer Kunst
    Dieser Künstler der flämischen Primitiven hatte im Laufe der Jahrhunderte einen großen Einfluss auf andere Künstler. Entdecken Sie heute im Sankt Jansspital die Handschrift von Memling in Werken von Joseph Kosuth, Kehinde Wiley, David Claerbout, etc.

  • Mind the Artist
    Musea Brugge bietet sieben belgischen Künstlern, die von der Corona-Krise stark getroffen wurden, mit einer neuen Festivalreihe bis Anfang 2022 ein Forum an, bei dem sie die einmalige Gelegenheit erhalten, ein Projekt auszuarbeiten, das mit der Sammlung des Museums zusammenhängt. Ein inspirierender Dialog zwischen zeitgenössischer und alter/älterer Kunst. Sehen Sie sich den Teaser für die Ausstellung „Nele Van Canneyt - Binnenland“ an.

  • Expo Studio Plus - Handmade in Brugge
    Auch heute noch ist Brügge die Heimat vieler talentierter Handwerker. Jedes Jahr verleiht Handmade in Brugge Gütesiegel an die besten zeitgenössischen Handwerker. In einer Wechselausstellung präsentiert das Gruuthusemuseum 25 Handwerker.

  • 50 Jahre Spitzenzentrum
    50 Jahre Spitzenzentrum wird u.a. mit der Ausstellung A P-Lace together gefeiert, einer Sammlung von Spitzenstreifen, die während dieses virtuellen weltweiten Spitzenatelier entstanden sind.

  • Synergia
    In der historischen Poortersloge (Bürgerloge), dem perfekten Schauplatz für zeitgenössische Kunst, können Sie die inspirierende Ausstellung „Synergia“ bewundern. Versenken Sie sich bereits virtuell in das vielschichtige und inhaltlich bildende Oeuvre von Joke Raes und Jonas Vansteenkiste, zwei fantastischen Brügger Künstlern und scheinbaren Gegenpolen.